Datenschutz Impressum Kontakt

Haben Sie gewusst?

Bei Inspektion, Service und Wartung haben Sie die freie Werkstattwahl

Alle Automobilhersteller sind verpflichtet, aufgrund der Verordnung der EU-Kommission, im Rahmen des fairen Wettbewerbs folgende Bestimmungen zu erfüllen:

blatt

Alle relevanten Fahrzeug- und Reparatur- sowie Wartungsdaten jeder freien Werkstatt zur Verfügung zu stellen. Und zwar ohne Beschränkungen.

reifen

Jeden Kfz-Meisterbetrieb Betrieb uneingeschränkt mit Originalersatzteilen zu beliefern.

wappen-01

Wenn ein Fahrzeug nach Herstellervorgaben gewartet und repariert worden ist, dürfen keine berechtigten Garantie- und oder Gewährleistungsansprüche von dem jeweiligen Automobilhersteller abgelehnt werden.

reparatur

Alle Informationen über Neuerungen und Weiterentwicklungen sowie Spezialwerkzeuge und Schulungen auch freien Werkstätten zugänglich zu machen.

 

Damit stellt die EU-Wettbewerbskommission sicher, dass Sie als Kunde frei entscheiden können, wo Sie Ihr Fahrzeug reparieren und warten lassen. Um dies zu gewährleisten hat die EU-Kommission mit den nachfolgend angeführten Verordnungen dafür gesorgt, dass freie Werkstätten nicht durch Beschränkungen seitens der Automobilindustrie im Wettbewerb mit markengebundenen Werkstätten diskriminiert werden.

Wenn Sie Interesse haben, den Gesetzestext der EU-Wettbewerbskommission einzusehen, finden Sie diese Informationen in den folgenden PDF-Dateien: Verordnung vom 31.07.2002Verordnung vom 27.05.2010

Wichtige Kundeninformationen:

Ein gut gewartetes Fahrzeug ist unserer Erfahrung nach immer an der oberen Grenze des jeweiligen Zeitwertes angesiedelt. Zudem ist eine sorgfältig durchgeführte Wartung der Garant für einen störungsfreien Betrieb Ihres Fahrzeuges.

Um dies zu garantieren, führen wir die Wartungen an Ihrem Fahrzeug zu 100% nach Vorgabe des jeweiligen Herstellers durch.

Unsere Erfahrung aus über 40 Jahren BMW-Vertragswerkstatt ermöglicht es uns, für Ihr Fahrzeug einen Spitzenservice zu günstigen Stundenverrechnungssätzen zu bieten.

Als vertragsfreie Mehrmarken-Werkstatt können wir unsere Kosten gering halten, da wir nicht in überflüssige Corporate Identity (CI)  des Herstellers investieren müssen. Diesen Kostenvorteil geben wir an Sie, verehrte Kundschaft, weiter.

Wir können für sämtliche Fahrzeugmarken alle entgeltpflichtigen Leistungen wie eine Vertragswerkstatt erbringen. Ohne Verlust der Herstellergarantie – denn wir führen alle Leistungen genau nach Herstellervorgabe durch.

Hierbei hat die EU-Kommission darauf geachtet, dass die Kosten, die ein Hersteller für Werkzeuge, Informationen, Schulungen, Softwarelizenzen, Testgeräte und Ersatzteile verlangt, für eine freie Werkstatt nicht höher sein dürfen als für die eigenen Vertragswerkstätten.

Wenn ein Fahrzeughersteller der Bestellung einer freien Werkstatt von Werkzeugen, Schulungen, Informationen über Neuerungen, Ersatzteilen, etc. – welche für die ordnungsgemäße Reparatur oder Wartung nach Vorgabe des jeweiligen Herstellers erforderlich sind – nicht nachkommt , wird dies als diskriminierend, wettbewerbsbehindernd und als Ausnutzung eines Monopols gewertet und zieht eine drastische Bestrafung nach sich. In letzter Konsequenz kann es dazu führen, dass für die Fahrzeuge, bei denen der Hersteller einen fairen Wettbewerb verhindert, die Zulassung für diese Fahrzeuge entzogen wird.

Alle diese Bestimmungen, haben nur einen einzigen Grund:

VERBRAUCHERSCHUTZ durch FAIREN WETTBEWERB!

Damit Sie als Kunde frei entscheiden können, Ihr Fahrzeug in die Obhut der Werkstatt Ihres Vertrauens zu geben! Und den Fahrzeugherstellern wird die Möglichkeit genommen, Sie als Kunden aufgrund der Androhung von eventuellen Garantieverlusten zu zwingen, höhere Kosten für die Wartung und Reparatur Ihres Fahrzeuges in Kauf zu nehmen, indem sie Ihr Auto nur in Vertragswerkstätten geben können. Frei von solchen Zwängen haben Sie als Kunde die Möglichkeit, sich verschiedene Angebote für die Wartung oder Reparatur Ihres Fahrzeuges einzuholen und den Preis, aber natürlich auch die Qualität zu vergleichen. Qualität kann man nicht zum Ramschkurs bekommen. Wer Ihnen so etwas vermitteln will, handelt unsolide und vermittelt Ihnen schlichtweg die Unwahrheit.

Entscheidend für Ihren Vergleich ist, dass sich die jeweilige Werkstatt an die aktuellen Vorgabezeiten des jeweiligen Fahrzeugherstellers für die Arbeit hält. Wir können und werden unsere Stundenverrechnungssatz weiterhin auf niedrigem Niveau halten, was unsere Kunden seit vielen Jahren an uns schätzen.

Transparenz schafft Vertrauen und dass dies der richtige Weg war und ist, bestätigen uns immer wieder unsere langjährigen Stammkunden in Ihrer Verbundenheit mit unserem Unternehmen.

Wir versprechen Ihnen klasse Service zum erschwinglichen Preis. Und kein Fahrzeughersteller wird einen berechtigten Gewährleistungsanspruch ablehnen.