Hyundai Tucson in Fulda günstig kaufen | Lieferservice nach Fulda

Mobil in Fulda – wie wär‘s mit einem Hyundai Tucson?

Wer in Fulda und Umgebung unterwegs sein möchte, sollte auf jeden Wahl wählerisch sein. Der Hyundai Tucson ist ein perfekt geeignetes Fahrzeug und vereint eine Fülle an Pluspunkten. Da ist zunächst einmal die Verarbeitung und Qualität. Hyundai ist seit vielen Jahrzehnten für herausragende Fahrzeuge bekannt und legt mit dem aktuellen Tucson ein besonders überzeugendes Fahrzeug vor. Sowohl für Stadtfahrten in Fulda als auch für die Autobahn, sowohl für Spritztouren als auch für Großeinkäufe ist dieses Fahrzeug geeignet. Ein weiteres Argument liefert die Ausstattung. Sowohl im Bereich Sicherheit als auch beim Komfort lässt der Hyundai Tucson keine Wünsche offen und präsentiert sich technisch voll auf Höhe der Zeit.

AKTUELLE Hyundai Tucson TOP ANGEBOTE

Seifert Automobile ist Ihr Ansprechpartner für Autos in Fulda

Fulda ist in vielerlei Hinsicht eine besondere Stadt. An erster Stelle ist hier die Lage zu nennen, denn von der 68.000 Einwohner- Stadt sind es stets mindestens 100 Kilometer bis in die nächste Großstadt. Aus diesem Grund handelt es sich um ein Oberzentrum innerhalb Osthessens und eine kulturell und wirtschaftlich überaus bedeutsame Stadt. Bekannt ist Fulda zudem als Bistumssitz und auch als Universitätsstandort. Das Bundesland ist Hessen, wenngleich es sowohl nach Bayern als auch nach Thüringen nur wenige Kilometer sind.

Berühmte ist Fulda bis heute dank des Grabes des heiligen Bonifatius. Dieser war es auch, der großen Einfluss auf die Stadtentwicklung während des achten Jahrhunderts nahm. Im Jahr 819 wurde mit der Ratgar-Basilika die bis dato größte Kirche nördlich der Alpen fertiggestellt und 1208 erfolgte die Erhebung zur Stadt. Die Bedeutung war bald groß, wenngleich stets eine Konkurrenz zwischen der weltlichen und der geistlichen Macht existierte. Während des Barocks wurde Fulda zur Universitätsstadt und erhielt eine Fülle bis heute bedeutender Bauten. Bis heute ist die Stadt von einem ausgeprägten Katholizismus geprägt. So ist nicht verwunderlich, dass das berühmteste Wahrzeichen der Dom St. Salvator ist. Daneben lohnen sich Stadtschloss und Adolphseck sowie die Orangerie.

Ökonomisch war Fulda nach der Industrialisierung vor allem durch Webereien geprägt und bis heute befinden sich ein Filzhersteller sowie ein Teppichfabrikant unter den bedeutendsten Arbeitgeber der Stadt. Des Weiteren hat ein Reifenhersteller seinen Sitz in Fulda und auch Unternehmen des Einzelhandels sind hier zuhause. Zu erreichen ist Fulda sowohl über die Autobahnen A7 und A66 als auch über die Bundesstraßen B27, B254 und B458.

Wann immer Sie Fragen rund ums Auto in Fulda haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an Seifert Automobile. Unser Team verfügt über enorme Erfahrung und ein hohes Maß an Kompetenz. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot für einen Neuwagen oder eine Tageszulassung oder finden den passenden Gebraucht- oder Jahreswagen für Sie. Auf Wunsch bieten wir zudem einen Lieferservice für ganz Fulda und Umgebung und sorgen dafür, dass Sie Ihr neues Fahrzeug direkt vor der Haustür bzw. auf Ihrem Firmengelände in Empfang nehmen können.

Es war eines der besonderen Comebacks der jüngeren Automobilgeschichte. Die Rede ist vom Hyundai Tucson, der nach einer Unterbrechung von mehreren Jahren und der zwischenzeitlichen Umbenennung in ix35 seit 2015 wieder auf dem Markt zu finden ist. Seinen Einstand gab der Tucson, der nach einer US-amerikanischen Stadt benannt ist, im Jahr 2004 und zeichnete sich bereits seinerzeit durch ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Ein interessantes Detail des Hyundai Tucson ist die Entwicklungsgeschichte, die voll und ganz eine europäische ist. Anders formuliert, legt der Hersteller den Schwerpunkt bei diesem Modell auf den europäischen Markt. Seit 2018 fährt das SUV in einer überarbeiteten Version, bei der vor allem das optische Erscheinungsbild geschärft wurde.

Der Hyundai Tucson in Zahlen

Ein Kompakter? Angesichts der Länge von stolzen 4,48 Meter ließe sich der Hyundai Tucson durchaus schon in der Mittelklasse der SUV ansiedeln. Das Fahrzeug misst 1,85 Meter in der Breite und ist satte 1,65 Meter hoch. Trotz dieses ausgewachsenen Auftritts ist dem Hersteller ein Wendekreis von gerade einmal 10,80 Meter gelungen. Trotz der Wendigkeit ist ausreichend Platz im Innenraum und dank des Radstands von 2,67 Meter herrscht auch auf den hinteren Sitzen ordentliche Beinfreiheit. Wer seinen Hyundai Tucson belädt, nutzt 513 Liter Kofferraumvolumen oder erweitert dieses durch Umklappen der hinteren Sitze auf 1.503 Liter. Die Rückbank ist im Verhältnis von einem zu zwei Dritteln teilbar. Auf Wunsch steht sogar eine elektrische Heckklappe bereit, die sich bereits dann öffnet, wenn man mitsamt Fahrzeugschlüssel für einige Sekunden hinter dem Fahrzeug steht.

Angetrieben wird der Hyundai Tucson mit überaus umweltfreundlichen Motoren. Mitte 2018 wurden diese auf Euro-6d-TEMP-Standard gebracht. Angeboten werden sowohl Diesel- wie Benzinmotoren, auf Wunsch auch mit Allradantrieb oder Frontantrieb. Des Weiteren kann zwischen manuellem Schalten sowie Automatik- und Doppekkupplungsgetrieben gewählt werden. Das Leistungsspektrum des Hyundai Tucson liegt bei 132 bis 177 PS bei den Otto-Motoren bzw. 116 bis 185 PS im Dieselregal.

Extras und Komfort des Hyundai Tucson

Eines der Kennzeichen des Hyundai Tucson sind die vielen Extras und Assistenzsysteme. Das beginn bereits mit der Möglichkeit, das Fahrzeug beim Einparken aus einer virtuellen Vogelperspektive zu betrachten und auf mögliche Kollisionen hingewiesen zu werden. Beim Hersteller heißt dieses Feature Around-View und gilt als praktischer Parkassistent. Auch erfreut das koreanische SUV mit einem elektrisch bedienbaren Glasschiebedach und Blinkern in den Außenspiegel. Dass dabei mit LED gearbeitet wird, ist eine Selbstverständlichkeit und bezieht sich auch auf die Scheinwerfer und Rückleuchten sowie das Tagfahrlicht.

Besonderheiten und Technik des Hyundai Tucson

Gesteuert werden die zentralen Funktionen des Hyundai Tucson über einen Acht-Zoll-Touchscreen. Natürlich arbeitet das Fahrzeug mit Live-Navigation, bei der auch Wetterinformationen und allerlei nützliche Tipps zu Restaurants, Spielplätzen etc. auf den Bildschirm gelangen. Wer nicht direkt am Touch-Display bedient, nutzt hierfür das Lederlenkrad mit seinen zahlreichen Bedienelementen. Das Smartphone wird problemlos in die Infrastruktur des Infotainments eingebunden, was über Bluetooth sowie USB und AUX erfolgt und dabei auf Wunsch auch noch induktiv aufgeladen. Weitere Haken in der Liste der Extras setzt der Tucson hinter die Sitzheizung, Sitzlüftung und natürlich die Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Die Sitze werden natürlich elektrisch eingestellt. Last but not least arbeitet Hyundai beim Tucson mit den Soundexperten von KRELL zusammen, die eine Anlage mit acht edlen Lautsprechern bereitstellen.

Bei uns erhalten Sie nicht nur einen Hyundai Tucson, sondern dürfen sich zudem auf die Lieferung zu Ihnen nach Fulda oder in die Umgebung freuen. Unser Familienbetrieb existiert bereits seit 1932 und ist seit vielen Jahren auf Fahrzeuge wie den Hyundai Tucson spezialisiert. In unserem Sortiment befinden sich sowohl Neuwagen als auch Tageszulassung, Gebraucht- und Jahreswagen. Sie genießen somit eine große Auswahl und dürfen sich zudem auf durch und durch kompetente Beratung freuen. Und die Preise? Sie werden staunen, wie günstig ein Hyundai Tucson für Fulda ausfallen kann, zumal wir gerne auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen. Zu guter Letzt versteht sich ein Angebot für einen clevere Finanzierung bei uns von selbst – gerne auch ohne Anzahlung.


Seifert Automobile GmbH 
in Bad Neustadt
Hyundai   Auto Crew   Bosch Auto Crew

 Kontakt

 Industriestraße 10
   97616 Bad Neustadt

  09771 62615
 09771 626173
 info@seifertmobile.de

 Öffnungszeiten

 Verkauf

    Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
    Sa.: 09:00 - 12:00 Uhr

 Werkstatt

     Mo. - Fr.: 07:30 - 18:00 Uhr
     Sa.: nach Vereinbarung


Seifert Automobile GmbH 
in Bad Kissingen
BMW Service

 Kontakt

 Würzburger Straße 22
   97688 Bad Kissingen

  0971 698 99 000
 0971 698 99 009
 info@bmw-service-seifert.de

 Öffnungszeiten

 Verkauf

    Mo. - Do.: 09:00 - 17:30 Uhr
    Fr.:  09:00 - 17:00 Uhr

 Werkstatt

     Mo. -Do.: 07:30 - 17:30 Uhr
     Fr.: 07:30 - 17:00 Uhr
     Sa.: nach Vereinbarung


Seifert Automobile GmbH 
in Stockheim
Auto Crew    Bosch Auto Crew

 Kontakt

 Hauptstraße 82
   97640 Stockheim

  09776 70980
 09776 709822
 info@seifertmobile.de

 Öffnungszeiten

 Werkstatt

    Mo. - Do.: 07:30 - 17:30 Uhr
    Fr.: 07:30 -17:00 Uhr
  

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Lagerwagen im Abverkauf,
jetzt Schnäppchen sichern!
*Nur solange Vorrat reicht*